BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim gGmbH

Uhlandstraße 7
97980 Bad Mergentheim
Telefon: 07931 58-0
Telefax: 07931 58-2090
E-Mail: info@ckbm.de

Aktuelles

  • 27.11.2018
    Digitale Vernetzung unterstützt rasche Notfall-Versorgung

    Digitale Vernetzung unterstützt rasche Notfall-Versorgung

    Bei Notfalleinsätzen zählt oft jede Minute. Mit einem neuen digitalen Datenübertragungssystem sorgt jetzt das Caritas-Krankenhaus gemeinsam mit den Rettungsdiensten der Region dafür, dass alle wichtigen Informationen über einen Patienten schon in der Klinik bekannt sind, bevor der Rettungswagen dort eintrifft. Die zielgerichtete Behandlung kann so schneller beginnen und wertvolle Zeit für die Eingabe von Daten oder die Anmeldung im Herzkatheterlabor oder CT entfällt.   

     
     
  • 21.11.2018
    Das Bild von MS hat sich gewandelt

    Das Bild von MS hat sich gewandelt

    Es wurde viel gelacht beim MS-Tag am Samstag, 17.11. im Caritas-Krankenhaus – und dies obwohl oder gerade weil viele Betroffene unter den mehr als 300 Besuchern waren. Denn die Cartoons, die der bekannte Zeichner Phil Hubbe vorstellte, widmeten sich mit viel Humor der Situation von MS-Betroffenen. Darüber hinaus blieb beim MS-Tag viel Zeit für die Auseinandersetzung mit medizinischen Fragen rund um das Thema Multiple Sklerose (MS).    

     
     
  • 02.10.2018
    Tag der offenen Tür in der Chirurgie

    Tag der offenen Tür in der Chirurgie

    Vor 20 Jahren wurde das ehemalige Kreiskrankenhaus aus der Wachbacher Straße zur Chirurgischen Klinik des Caritas-Krankenhauses – ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Zentralklinikum mit überregionalem Versorgungsauftrag. Aus diesem Anlass öffnet die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Samstag, 13. Oktober 2018 von 10 bis 14:30 Uhr ihre Türen und gibt einen Einblick in die Arbeit der Chirurgen.    

     
     
  • 07.09.2018
     Doppelte Frauenpower für die Kinder-Physiotherapie

    Doppelte Frauenpower für die Kinder-Physiotherapie

    Hannah Herzer und Sina Seubert verstärken seit kurzem das Team der Physiotherapie im Caritas-Krankenhaus und sind spezialisiert auf die Behandlung von Bewegungs- und Haltungsstörungen bei Babys, Kindern und Jugendlichen.   

     
     
  • 02.08.2018
    Exzellente OP-Ergebnisse bei Darmkrebs-Patienten

    Exzellente OP-Ergebnisse bei Darmkrebs-Patienten

    Das Darmzentrum Tauberfranken am Caritas-Krankenhaus wurde jetzt zum vierten Mal in Folge mit dem Siegel der Deutschen Krebsgesellschaft ausgezeichnet. Besonders lobten die Prüfer dabei die hohe Qualität der Operationen im Caritas-Krankenhaus. Diese sei „exzellent“, so der Abschlussbericht.   

     
     
  • 16.07.2018
    Drei Chefärzte des Caritas-Krankenhauses auf der FOCUS-Ärzteliste empfohlen

    Drei Chefärzte des Caritas-Krankenhauses auf der FOCUS-Ärzteliste empfohlen

    Einmal im Jahr veröffentlicht das Magazin FOCUS die in ihrem Fachbereich führenden Ärzte in Deutschland. Auch drei Chefärzte aus dem Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim werden in diesem Jahr wieder auf der aktuellen FOCUS-Ärzteliste empfohlen: Prof. Dr. Christoph Eingartner (Hüftchirurgie, Kniechirurgie), Dr. Ulrich Schlembach (Risikogeburt & Pränataldiagnostik) und Prof. Dr. Christoph F. Dietrich (Gastroskopie).   

     
     
  • 03.07.2018
    Hohe Qualität in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Hohe Qualität in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Caritas-Krankenhaus hat jetzt erneut das Gütesiegel "Ausgezeichnet für Kinder" erhalten. Mit diesem Gütesiegel werden Kinderkliniken prämiert, die nach einer intensiven Prüfung eine „qualitativ hochwertige altersgerechte stationäre Versorgung für alle Kinder und Jugendliche“ nachweisen können.   

     
     
  • 26.06.2018
    Parkinson - eine lebensbegleitende Krankheit

    Parkinson - eine lebensbegleitende Krankheit

    Rund 200 Besucher kamen am 23. Juni zum ersten Bad Mergentheimer Parkinson-Tag ins Caritas-Krankenhaus, um sich über Ursachen, Diagnostik und Therapie dieser chronischen Nervenerkrankung zu informieren. Auch wenn die Krankheit bis heute nicht heilbar ist, zeigten die Neurologen in ihren Vorträgen eine Reihe von Therapieansätzen auf, um die Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.    

     
     
  • 11.06.2018
    Gute Nachrichten beim Patiententag

    Gute Nachrichten beim Patiententag

    Für die mehr als 200 Besucher gab es beim Patiententag „Hilfe bei Durchblutungsstörungen“ im Krankenhaus TBB gute Nachrichten: Viele Durchblutungsstörungen lassen sich heute mit schonenden minimal-invasiven Verfahren behandeln. Mit dem Gefäßzentrum Tauberfranken gibt es ein Netz von Ärzten, die sich spezialisiert haben und bei der Behandlung abstimmen.   

     
     
  • 14.04.2018
    Hilfe bei Gelenkschmerz

    Hilfe bei Gelenkschmerz

    Mehr als 230 Besucher informierten sich am vergangenen Samstag im Caritas-Krankenhaus über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Gelenkschmerzen. Die Ärzte und Physiotherapeutinnen gaben dabei auch viele praktische Tipps, um Gelenkbeschwerden vorzubeugen und beantworteten ausführlich die Fragen der Interessierten.   

     
     
  • 05.03.2018
    Krebstag informiert über Früherkennung und Therapie

    Krebstag informiert über Früherkennung und Therapie

    Am Dienstag 13. März veranstaltet das Onkologische Zentrum Tauberfranken am Caritas-Krankenhaus seinen jährlichen Informationstag zum Thema Krebs. Schwerpunkte sind u.a. die Früherkennung bei Brustkrebs, die Therapie bei Prostatakrebs, die chirurgische Behandlung von Lungenkrebs und Lungenmetastasen sowie die richtige Ernährung für Krebspatienten. Ab 17 Uhr stehen Ärzte, Pflegende und Selbsthilfegruppen für Fragen der Besucher zur Verfügung.    

     
     
  • 08.12.2017
    25 Jahre Neurologie am Caritas-Krankenhaus

    25 Jahre Neurologie am Caritas-Krankenhaus

    Vor 25 Jahren wurde am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim die Klinik für Neurologie eingerichtet – heute ist die Klinik der größte Versorger für neurologische Patienten in Nord-Württemberg. Mit einem hochrangig besetzten Fachsymposium im Deutschordensmuseum feierte das Caritas-Krankenhaus am Samstag, 9.12. dieses Jubiläum.   

     
     
  • 04.12.2017
    Caritas-Krankenhaus als AltersTrauma-Zentrum ausgezeichnet

    Caritas-Krankenhaus als AltersTrauma-Zentrum ausgezeichnet

    Das Caritas-Krankenhaus ist jetzt von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie als „AltersTraumaZentrum Tauberfranken“ zertifiziert worden. Damit wird die hohe Qualität der Behandlung von älteren Menschen nach einem Sturz oder Unfall bestätigt. Ziel ist es die Patienten umfassend zu behandeln und schnell wieder zu mobilisiieren.    

     
     
  • 15.11.2017
    „Ein perfektes Medikament gegen MS gibt es nicht“

    „Ein perfektes Medikament gegen MS gibt es nicht“

    Die Chancen und Risiken neuer medikamentöser Therapien bei Multipler Sklerose (MS), aber auch psychische Auswirkungen der Erkrankung auf die Betroffenen standen im Mittelpunkt des 8. MS-Tages am 11.11.2017 im Caritas-Krankenhaus. Sehr groß war erneut das Interesse: Mehr als 300 Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich über die chronische Erkrankung des Zentralnervensystems zu informieren.   

     
     
  • 07.11.2017
    MS-Tag informiert über neue Therapien

    MS-Tag informiert über neue Therapien

    Beim MS-Tag am kommenden Samstag, 11.11.2017 im Caritas-Krankenhaus gibt es wieder viele wertvolle Informationen rund um das Thema Multiple Sklerose. Von 10 bis 15 Uhr berichten Ärzte über neue Therapiemöglichkeiten und zeigen wie man mit den Begleiterscheinungen bei MS umgehen kann. Auch in den Workshops und an den Infoständen gibt es viele Tipps für den Alltag mit MS.   

     
     
  • 27.10.2017
    Doppelte Freude bei 1000. Geburt im Caritas-Krankenhaus

    Doppelte Freude bei 1000. Geburt im Caritas-Krankenhaus

    Der Trend zu steigenden Geburtenzahlen im Caritas-Krankenhaus hält weiter an: Die 1000. Geburt war in diesem Jahr erneut mehrere Wochen früher erreicht als 2016 - und dabei gab es gleich doppelten Grund zur Freude: Dylan Joel und Brian Mathias heißen die Zwillinge. Sie kamen als Frühgeborene in der 33. Schwangerschaftswoche zur Welt. Mutter und Babys werden auf der Frühgeborenen-Station gut versorgt.   

     
     
  • 05.10.2017

    FOCUS: Caritas-Krankenhaus gehört zu den 100 besten Kliniken in Deutschland

    Das Magazin FOCUS zeichnet jedes Jahr nach einer umfangreichen Befragung die 100 besten Krankenhäuser Deutschlands aus: Mit dabei und zwar schon zum fünften Mal in Folge ist das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, das damit zu den zehn Prozent der bundesweit besten Kliniken gehört. Ausgewertet wurden die Daten von mehr als 1100 Krankenhäusern.    

     
  • 29.09.2017
    Caritas-Krankenhaus Anlaufstelle für Mammographie-Screening

    Caritas-Krankenhaus Anlaufstelle für Mammographie-Screening

    Ab 1. Oktober ist das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim Standort für das qualitätsgesicherte Mammographie-Screening der Bundesregierung. Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren werden alle zwei Jahre zu dieser für sie kostenlosen Röntgen-Untersuchung zur Früherkennung von Brustkrebs eingeladen.   

     
     
  • 26.07.2017
    Jürgen Weigand neuer Chefarzt des ZNA

    Jürgen Weigand neuer Chefarzt des ZNA

    Seit Anfang des Monats steht das Zentrum für Notaufnahme (ZNA) unter einer neuen Leitung: Jürgen Weigand, Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, spezielle internistische Intensivmedizin und Ärztliches Qualitätsmanagement ist neuer Chefarzt des ZNA.    

     
     
  • 26.01.2017
    Hilfe bei Gelenkschmerzen

    Hilfe bei Gelenkschmerzen

    Rund 500 Besucher informierten sich am Samstag, 11. Februar beim Patiententag „Hilfe bei Gelenkschmerz“ im Caritas-Krankenhaus über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten bei Gelenkschmerzen an Hüfte, Knie, der Wirbelsäule und den Händen. Viele nutzten in den Pausen die Gelegenheit zum Gespräch mit Ärzten und Therapeuten.    

     
     
 
 
 
57
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen