BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Zur Startseite
Herzlich Willkommen
Unsere Leistungen
Kontakt & Ansprechpartner
Reha-Sport

Ihre Mobilität ist unser Ziel

Physiotherapie

Die Physikalische Therapie gehört zu den natürlichen Heilverfahren und beinhaltet unter anderem Krankengymnastik und die Maßnahmen der Physikalischen Therapie. Aufgrund einer ärztlichen Verordnung wird von unseren Therapeuten ein Befund erhoben und daraufhin ein individuelles Behandlungskonzept erstellt. Diese Behandlungen sind ambulant und stationär möglich und können je nach Bedarf einzeln oder in einer Gruppe stattfinden. Ziel einer solchen Behandlung ist es, eine bestmögliche Schmerzfreiheit, Verbesserung der Mobilität, Kontrolle über Bewegung und vor allem das Umsetzen der erlernten Techniken im Alltag zu erreichen. Dies setzt genaue Kenntnisse über den Funktionszustand und die Erkrankung des Patienten voraus. Unser Team besteht zur Zeit aus 25 erfahrenen Therapeuten (16 Physiotherapeuten und neun Masseure) mit speziellen Fachbereichsweiterbildungen. Durch unser Team werden Fehlregulationen des Körpers gemindert oder beseitigt, optimale Körperfunktionen aktiviert und Schmerzfreiheit mit manuellen und apparativen Techniken angestrebt. Unser Ziel ist, durch interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegepersonal eine optimale Behandlung für unsere Patienten zu gewährleisten.

 

Unser Behandlungsspektrum - stationär und ambulant

Wir arbeiten unter anderem mit folgenden Techniken, Methoden und Anwendungen:

  • Vojta
  • Krankengymnastik nach Bobath
  • PNF (Propriozeptive neuromuskuläre Fascilitation)
  • Reflektorische Atemtherapie
  • Manuelle Therapie / Cyriax
  • Atemtherapie
  • Neurorehabilitation
  • Neurotension
  • Wochenbettgymnastik
  • Krankengymnastik im Schlingentisch
  • Rückenschule
  • Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE umfasst manuelle Lymphdrainage mit und ohne Kompression)
  • Elektrotherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Klassische Massage, Bindegewebsmassage, Fußreflexzonen-Massage, Akupunktur-Massage, Eisanwendungen, Wärmeanwendungen (z. B. heiße Rolle, Fango, Sandliege)
  • Faszientechniken
 

Wir sind für Sie da

Michelbach, Ute

Teamleiterin Physikalische Therapie

Tel: 07931 58-3520
Phys.Anmeldung@ckbm.de

 

Sport als Ergänzung zur Therapie

Sport bei Krebs

Bewegung und Sport bei Krebs? Lange galt diese Kombination als risikoreich. Inzwischen ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Bewegung und Sport den Krankheitsverlauf bei Tumorpatienten positiv beeinflussen. Körperliches Training kann dazu beitragen, während und nach einer Krebstherapie Komplikationen und Nebenwirkungen abzumildern oder auch zu vermeiden. Auch das Wiederauftreten einer Krebserkrankung, die sog. Rezidive, können durch einen aktiven Lebensstil beeinflusst werden. Zu viel Ruhe führt dagegen zu Folgeerkrankungen, das Herz-Kreislaufsystem und der gesamte Bewegungsapparat werden geschwächt.

Kurstermin

Mittwoch 16:30 bis 17:30 Uhr
Einstieg jederzeit nach Anmeldung möglich

Kursleitung

Birgit Adonyi
Kursleiterin Reha-Sport

Kursort

Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, Forum, Haus D, Untergeschoss

Anmeldung

Tel. 07931-58-3530

Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr

Kosten

"Sport bei Krebs" kann über ein Rezept für Rehabilitationssport vom Haus- und Facharzt verordnet werden. Die Kosten werden dann von der Krankenkasse übernommen.

Lungensport

Viele Patienten mit chronischen Atemwegs- und Lungenkrankheiten leiden unter Einschränkungen im Alltag, trauen sich und ihrem Körper nichts mehr zu und ziehen sich aus ihrem sozialen Umfeld zurück. Aus medizinischer und sportwissenschaftlicher Forschung wissen wir, dass – als Ergänzung zur medikamentösen Therapie – solche Patienten von kontinuierlichem körperlichem Training in einer Lungensportgruppe in erheblichem Maße profitieren können.

Die Ziele des Kurses Lungensport sind:

  • leichteres Atmen
  • Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination
  • Erhöhung der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Austausch mit anderen Betroffenen
  • Steigerung der Lebensqualität für die Betroffenen

Kurstermin

Mittwoch 15:00 bis 16:00 Uhr
Einstieg jederzeit nach Anmeldung möglich

Kursleitung

Birgit Adonyi
Kursleiterin Reha-Sport

Kursort

Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, Forum, Haus D, Untergeschoss

Anmeldung

Tel. 07931-58-3530

Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr

Kosten

Lungensport kann über ein Rezept für Rehabilitationssport vom Haus- und Facharzt verordnet werden. Die Kosten werden dann von der Krankenkasse übernommen.

 
 
 
 
60