BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Zur Startseite
Herzlich Willkommen
Kontakt & Ansprechpartner
Studierende

Hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten

FEzoom

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg bietet das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim mit seinen zwölf Kliniken und Instituten allen Studierenden im Praktischen Jahr hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten. Sie nehmen in unserem Krankenhaus am klinischen Alltag teil, und werden dabei von den zuständigen Assistenten, Oberärzten und Chefärzten betreut. Dabei erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Arbeit der jeweiligen Klinik. Sie nehmen an der Aufnahme und Behandlung der Patienten teil und lernen die vielfältigen Krankheitsbilder der jeweiligen Klinik kennen. Wir würden uns freuen, wenn Sie ein Stück Ihres beruflichen Weges mit uns gehen.

Wichtige organisatorische Informationen

Optimale Prüfungsvorbereitung

Wir bieten Ihnen neben dem speziellen PJ-Unterricht selbstverständlich auch an, an den regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen der Kliniken teilzunehmen. Dies ermöglicht die Vertiefung der theoretischen Kenntnisse und eine optimale Prüfungsvorbereitung. Ihr Medizinisches Staatsexamen (M2) können Sie bei den Ihnen vertrauten Dozenten im Caritas-Krankenhaus ablegen.  

Wissenschaftliches Arbeiten

Unsere Chefärzte bieten die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, auch im Sinne der Vergabe und Betreuung von Doktorarbeiten. Als Hochschullehrer, Buchautoren und erfahrene Reviewer wissenschaftlicher Zeitschriften können sie optimale Betreuung und Beratung bei wissenschaftlichen Projekten sicherstellen. Ein Zugang zur aktuellen Fachliteratur und elektronischen Zeitschriftenbibliothek steht zur Verfügung.

Untersuchungskurse

Mehrere Abteilungen des Hauses bieten regelmäßig Untersuchungskurse und Repetitorien für Studierende an.

Psychosomatische Fortbildung

Für die Studenten im Praktischen Jahr (PJ) und Famulanten findet 14-tägig eine psychosomatische Fortbildung statt. Eine Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Psychotherapie und Psychoanalyse bietet Erfahrung in Balintgruppenarbeit, Fallbesprechungen mit Patienteninterview und Seminararbeit an. Hier finden Sie die aktuellen Termine.

 

Wir sind für Sie da

Borst, Mathias M.

Chefarzt Medizinische Klinik 1 sowie PJ-Beauftragter
FCCP, Internist, Kardiologe, Pneumologe, Intensivmediziner; Fachkunde Notfallmedizin (BAND) Bronchoskopie und Strahlenschutz; Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie (DGK)

Tel: 07931 58-2101
Fax:07931 58-2190
innere-1@ckbm.de

Sekretariat:
Walburga Striffler
Tel: 07931 58-2101
Fax: 07931 58-2190
walburga.striffler@ckbm.de

Papay, Marion

Assistenzärztin Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie PJ-Mentorin

Tel: 07931 58-3001
marion.papay@ckbm.de

 

Das sagen die Studierenden über ihr PJ im Caritas-Krankenhaus

„Von meinem Tertial in der Unfallchirurgie war ich restlos begeistert. Organisation und Umgang im Team waren einfach großartig. Man fühlt sich ab dem ersten Tag in das Team eingebunden, vom Assistenten bis zum Chef sind alle freundlich und hilfsbereit. (…) Insgesamt lernt man viel Praktisches in sehr angenehmem Arbeitsklima, auch wenn man sich nicht für Chirurgie begeistern kann. Für alle unfallchirurgisch Intressierten kann ich mir nichts Besseres vorstellen.“     
zit. nach www.pj-ranking.de


„Das Caritas-Krankenhaus bietet alles, was ein Student  braucht: Von Unterkunft und Verpflegung über gute Betreuung und angenehme Arbeitsathmosphäre im Team bis hin zu interessanten Einblicken in die medizinische Arbeitswelt.“
Jakob Wiedemann, Würzburg


„Alle Ärzte waren jederzeit ansprechbar, äußerst hilfsbereit und daran interessiert, mir etwas beizubringen. Außerdem gab es 1-2x pro Woche Studentenunterricht quer durch alle Fachrichtungen. Im Grunde waren es optimale Verhältnisse, um viel zu lernen und auf die Arbeitswelt vorbereitet zu werden.“                           
Alex Pizzini, Bozen


„Egal von wem man etwas erfahren wollte: Vom Assistenz- bis zum Chefarzt ist jeder gerne bereit, etwas zu erklären. Die Möglichkeiten, selbst praktische Erfahrungen zu sammeln, waren zahlreich und stets unter guter Anleitung möglich. Ein weiterer Anreiz ist der rundum gut organisierte Aufenthalt in Bad Mergentheim. In der Freizeit bietet die Kurstadt eine malerische Umgebung, die sich am Besten mit dem Fahrrad erkunden lässt.“                                  
Alexander Schier, Ulm


„Ein gut organisiertes PJ-Tertial in einem modernen Krankenhaus und mit einer angenehmen Atmosphäre unter den Mitarbeitern. Exzellente Betreuung und interessante Lehrveranstaltungen."
Andreas Legner, Würzburg


„Mit meinem PJ-Tertial in der Inneren Medizin im Caritas bin ich sehr zufrieden. Besonders die hervorragende Lehre, gute Organisation und das freundliche Miteinander im gesamten Krankenhaus werden mir in Erinnerung bleiben."
Leonie Zwick, Würzburg


 
 
 
 
448
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen