BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Zur Startseite
Intensivpflege und Anästhesie

Intensivpflege und Anästhesie

Die Weiterbildung erfolgt nach der Rechtsverordnung des Sozialministeriums Baden-Württemberg vom 19. Dezember 2000 auf Grund des § 19 des Landespflegegesetzes. Die Weiterbildungsstätte am Caritas-Krankenhaus ist durch das Regierungspräsidium Stuttgart staatlich anerkannt.

Zugangsvoraussetzung

Krankenschwestern und Krankenpfleger, die über eine zweijährige Berufserfahrung verfügen, davon mindestens sechs Monate Einsatz in der Intensivpflege oder Nephrologie nachweisen können, können diese Fachweiterbildung absolvieren.

Dauer der Weiterbildung

Die Weiterbildung dauert zwei Jahre und wird berufsbegleitend durchgeführt. Sie endet mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Abschlussprüfung. 

Anmeldung

Leiter Caritas-Bildungszentrum

Tel: 07931 58-3741
Fax:07931 58-3790
norbert.stolzenberger@ghtf.de

Sekretariat:
Susanne Berg
Tel: 07931 58-3741
Fax: 07931 58-3790
susanne.berg@ckbm.de

 
 
 
 
0
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.