BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Caritas-Krankenhaus
Bad Mergentheim gGmbH
Uhlandstraße 7
97980 Bad Mergentheim
Telefon: 07931 58-0
Telefax: 07931 58-2090
E-Mail: info@ckbm.de

Bei allen Fragen zum Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim steht Ihnen unsere Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gerne zur Verfügung. Wir vermitteln Ihnen gerne Kontakte zu Spezialisten und Gesprächspartnern im Haus.  

Emig-Lange, Ute

Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 07931-58-2009
Fax:07931-58-2090
Ute.Emig-Lange@ghtf.de

Aktuelles

 
  • 02.08.2018
    Exzellente OP-Ergebnisse bei Darmkrebs-Patienten

    Exzellente OP-Ergebnisse bei Darmkrebs-Patienten

    Das Darmzentrum Tauberfranken am Caritas-Krankenhaus wurde jetzt zum vierten Mal in Folge mit dem Siegel der Deutschen Krebsgesellschaft ausgezeichnet. Besonders lobten die Prüfer dabei die hohe Qualität der Operationen im Caritas-Krankenhaus. Diese sei „exzellent“, so der Abschlussbericht.   

     
     
  • 16.07.2018
    Drei Chefärzte des Caritas-Krankenhauses auf der FOCUS-Ärzteliste empfohlen

    Drei Chefärzte des Caritas-Krankenhauses auf der FOCUS-Ärzteliste empfohlen

    Einmal im Jahr veröffentlicht das Magazin FOCUS die in ihrem Fachbereich führenden Ärzte in Deutschland. Auch drei Chefärzte aus dem Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim werden in diesem Jahr wieder auf der aktuellen FOCUS-Ärzteliste empfohlen: Prof. Dr. Christoph Eingartner (Hüftchirurgie, Kniechirurgie), Dr. Ulrich Schlembach (Risikogeburt & Pränataldiagnostik) und Prof. Dr. Christoph F. Dietrich (Gastroskopie).   

     
     
  • 16.07.2018
    Professionelle Pflege mit mehr Zeit für Hingabe und Zuwendung

    Professionelle Pflege mit mehr Zeit für Hingabe und Zuwendung

    Die kirchlichen Krankenhäuser in Baden-Württemberg verstärken ihren Druck auf die politisch Verantwortlichen, um die Situation für die Mitarbeitenden in der Pflege nachhaltig zu verbessern. Bei einem gemeinsamen Aktionstag Pflege am Freitag, 13. Juli in Stuttgart sprachen sie sich für eine professionelle Pflege mit mehr Zeit für Hingabe und Zuwendung zum Patienten aus. Mit dabei eine Delegation aus dem Caritas-Krankenhaus.    

     
     
  • 03.07.2018
    Hohe Qualität in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Hohe Qualität in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Caritas-Krankenhaus hat jetzt erneut das Gütesiegel "Ausgezeichnet für Kinder" erhalten. Mit diesem Gütesiegel werden Kinderkliniken prämiert, die nach einer intensiven Prüfung eine „qualitativ hochwertige altersgerechte stationäre Versorgung für alle Kinder und Jugendliche“ nachweisen können.   

     
     
  • 26.06.2018
    Parkinson - eine lebensbegleitende Krankheit

    Parkinson - eine lebensbegleitende Krankheit

    Rund 200 Besucher kamen am 23. Juni zum ersten Bad Mergentheimer Parkinson-Tag ins Caritas-Krankenhaus, um sich über Ursachen, Diagnostik und Therapie dieser chronischen Nervenerkrankung zu informieren. Auch wenn die Krankheit bis heute nicht heilbar ist, zeigten die Neurologen in ihren Vorträgen eine Reihe von Therapieansätzen auf, um die Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.    

     
     
  • 20.06.2018
    Kirchliche Krankenhäuser starten Aktion für Verbesserungen in der Pflege

    Kirchliche Krankenhäuser starten Aktion für Verbesserungen in der Pflege

    Die kirchlichen Krankenhäuser in Baden-Württemberg verstärken ihren Druck auf die Politik, um die Situation für die Mitarbeitenden in der Pflege nachhaltig zu verbessern. Gemeinsam haben sie jetzt eine Unterschriftenaktion gestartet, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Die Unterschriften sollen bei einer Podiumsdiskussion am 13. Juli in Stuttgart übergeben werden.    

     
     
  • 18.06.2018
    Erster Parkinson-Tag im Caritas-Krankenhaus

    Erster Parkinson-Tag im Caritas-Krankenhaus

    Parkinson ist eine chronische Nervenerkrankung, die sich meistens zwischen dem sechsten und achten Lebensjahrzehnt mit Zittern und Bewegungsarmut bemerkbar macht. Eine Heilung ist bisher nicht möglich, aber es gibt verschiedene wirksame Behandlungsmöglichkeiten. Am kommenden Samstag, 23. Juni, informieren Neurologen beim ersten Parkinson-Tag im Caritas-Krankenhaus über Diagnose und Therapie.   

     
     
  • 11.06.2018
    Gute Nachrichten beim Patiententag

    Gute Nachrichten beim Patiententag

    Für die mehr als 200 Besucher gab es beim Patiententag „Hilfe bei Durchblutungsstörungen“ im Krankenhaus TBB gute Nachrichten: Viele Durchblutungsstörungen lassen sich heute mit schonenden minimal-invasiven Verfahren behandeln. Mit dem Gefäßzentrum Tauberfranken gibt es ein Netz von Ärzten, die sich spezialisiert haben und bei der Behandlung abstimmen.   

     
     
 
 
 
0
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen