BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Zur Startseite
Herzlich Willkommen

Ambulantes Operieren

Ambulantes Operierenzoom

Wir sind zur Durchführung von ambulanten Operationen zugelassen. Im Regelfall werden Sie durch ihren Haus- oder Facharzt an uns überwiesen. Sie können aber auch ohne Überweisungsschein mit Versichertenkarte direkt zu uns kommen. Bitte vereinbaren Sie in der jeweiligen Fachabteilung einen Termin.

Was kann im Caritas-Krankenhaus ambulant operiert und untersucht werden?

Die folgenden Abteilungen unseres Hauses erbringen ambulante Operationen oder Untersuchungen. Nähere Informationen zu den angebotenen Leistungen, zur Wegbeschreibung und zu Sprechstundenzeiten finden Sie bei der jeweiligen Fachabteilung:

Vorteile ambulanter Operationen und Eingriffe im Krankenhaus

  • Die notwendigen Voruntersuchungen für eine ambulante Operation erfolgen unter Ausnutzung aller im Krankenhaus verfügbaren Einrichtungen, wie z. B. Zentrallabor, EKG, Sonographie, Endoskopie, Radiologie.
  • Die Befunde von Ihrem Hausarzt werden von unseren Ärzten mit berücksichtigt.
  • Unser komplettes OP- und Narkose-Team steht zur Verfügung.
  • Die konsiliarische Beratung durch Ärzte der anderen Fachabteilungen ist jederzeit möglich.
  • Nach der Operation ist die notwendige Überwachung, auch über einen längeren Zeitraum, gewährleistet.
  • Bei Problemfällen oder unerwarteten Komplikationen kann sofort auf alle notwendigen Behandlungsmöglichkeiten zugegriffen werden.
  • Ein Wechsel in eine stationäre Weiterbehandlung ist jederzeit möglich.
  • Bei Entlassung erhalten Sie einen Kurzbrief für den Hausarzt und bei Bedarf einen Arbeitsunfähigkeitsschein sowie Schmerzmedikamente.
 
 
 
 
51